Flöhe, Haarlinge, Milben, Zecken

 

Denken Sie rechtzeitig an die Vorbeugung gegen Zecken und andere Lästlinge.

Jedes Jahr etwa um die gleiche Zeit werden unsere Tiere von vielen verschiedenen Plagegeistern aufgesucht. Sobald es im Frühjahr wieder warm wird, sind sie da. Die Rede ist von Zecken, Flöhen, Mücken und so weiter. Das gemeine an diesen Parasiten ist, dass sie unsere geliebten Vierbeiner nicht nur stechen, ihr Blut aussaugen, sich in das Fell einnisten und einen schrecklichen Juckreiz verursachen, sondern was noch viel schlimmer ist, sie können auch schlimme Krankheiten übertragen, wie z.B. Borreliose etc..
Was kann nun der einzelne Tierbesitzer tun um nicht nur sich, sondern auch sein Tier zu schützen. Gegen Zecken und Flöhe versucht man mit chemischen Sprays oder Ampullen vorzugehen. Diese sind aber nicht nur giftig für diese Parasiten, sondern auch meist für den Tierbesitzer und wenn vorhanden, für dessen Kinder, und natürlich besonders für unsere Tiere.

Es gibt mittlerweile aber auch natürliche Alternativen, die man zur Lästlingsabwehr (Floh und Zecke, Mücke) benutzen kann. Dabei wird der Geruch des Tieres geringfügig beeinflusst. Dieser Geruch wiederum ist kaum wahrnehmbar für Mensch und Tier, aber für die Parasiten unerträglich.

Bei einem Befall von z.B. Flöhen, Milben, Ameisen sollte man als erstes die betroffenen Tiere davon befreien, aber auch gleichzeitig unbedingt die Liegeflächen wie z.B. Decken, Körbe, Sofa, Auto, usw. mitbehandeln..

Um das Fell des Tieres von Flohkot, unangenehmen Geruch, Schuppenbildung, juckreizauslösenden Substanzen etc. zu befreien sollte man das Tier zuerst mit einem geeigneten Shampoo waschen und anschließend gegen den Juckreiz vorgehen.

Beim Spaziergang werden nicht nur unsere Haustiere, sondern auch wir selbst von Insekten ( Mücken, Bremsen ) mit ihren lästigen Stichen geplagt. Dafür gibt es diverse chemische Cremes und Sprays. Man kann hier wiederum auch auf natürliche Produkte zurückgreifen, womit wir nicht nur uns selbst sondern auch unsere geliebten Vierbeiner völlig ungefährlich von Lästlingen frei halten.

Laden geöffnet:

Mo. :

10:00  - 13:00 

Mi. :

14:00  - 18:00 

Do. :

10:00  - 13:00 

Fr. :

14:00  - 18:00 

Dienstag Ruhetag Behandlungstermine nach Vereinbarung

Anfahrt